CA‘ de‘ Rocchi CORVÈ Corvina Provincia di Verona I.G.P. Rot 2016er 0,75 Liter Fl. 13,5% vol.

13,45  Inkl. MwSt. zzgl. Versand

Grundpreis: 17,93  / Liter

Produziert & Abgefüllt: Ca’ de’ Rocchi s.r.l. – ein Weingut von: Casa Vitivinicola Tinazzi s.r.l., Via delle Torbiere 13 – 37017 Lazise (VR) ITALIA.

Allergiehinweis: Enthält Sulfite

Restzuckergehalt: 4,5 g/l.

Produkt erfordert eine Altersverifikation (JuSchG-unter 18 J. keine Abgabe).

I.G.P. (Geografische Herkunftsbezeichnung). 100% Corvina Veronese. Intensives und leuchtendes Rot, im Anschluss an die natürliche und notwendige Entwicklung in der Flasche. Gut artikuliert mit der Betonung auf reifen roten Früchten, wie Kirsche und einer leichten Note nach Kakao. Die in der Nase empfundene Flüchtigkeit präsentiert sich auch am Gaumen und wird von einer Note Lakritze begleitet. Langer und anhaltender Abgang, ein Wein von großer Persönlichkeit.

Lieferzeit: 6 bis 8 Werktage

Produkt enthält: 0,75 Liter

Artikelnummer: CRV/15 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
   

Beschreibung

Klassifizierung: I.G.P. (Geografische Herkunftsbezeichnung)

Name: CA’ de’ Rocchi Corvè Corvina della Provincia di Verona Rot 2016er

Produzierte Flaschen: 90.000

Anbaugebiet: Sonnige Hanglagen von Valpolicella. Mit hervorragender Sonnen Belichtung, mit einer durchschnittlichen Höhe von 125 – 300 Metern über dem Meeresspiegel.

Rebsorte: 100% Corvina Veronese

Kultivierungssystem: Guyot. Der durchschnittliche Ertrag beträgt 70 bis 90 Doppelzentner pro Hektar.

Zeit der Weinlese: Hand Lese, im Monat Oktober.

Weinherstellung: Die Trauben durchlaufen eine kurze Trockenzeit von 10-15 Tagen. Dann folgt die Sanfte Pressung mit Entrappung und langer Maschinengärung.

Gärung: Im Stahltank bei  thermokontrollierter  Temperatur von 22/24 Grad Celsius für 10/15 Tage.

Verfeinerung: In französischen und amerikanischen Eichenfässern von 5-20 hl. für einen Zeitraum von 6/10 Monaten, dann sechs  Monate Flaschenruhe.

Alkoholgehalt: 13,5% vol.

Restzuckergehalt: 4,5 g/l.

Gesamtsäure: 5,75 g/l.

Sensorische  Merkmale

Farbe: Intensives und leuchtendes Rot, im Anschluss an die natürliche und notwendige Entwicklung in der Flasche.

Duft: Gut artikuliert mit der Betonung aus reifen roten Früchten, wie Kirsche und einer leichten Note nach Kakao.

Geschmack: Die in der Nase empfundene Flüchtigkeit präsentiert sich auch am Gaumen und wird von einer Note Lakritze begleitet. Langer und anhaltender Abgang, ein Wein von großer Persönlichkeit.

Empfehlung: Ausgezeichnet zu allen Arten von Fleisch, sowohl vom Grill als auch zum Schmorbraten und / oder zu gelagertem Käse.

Trinktemperatur: Ca. 20° C (Empfehlung vor dem Trinken dekantieren)

Corvina, auch Corvina Veronese genannt, ist die dominierende rote Rebsorte in Valpolicella und Bardolino. Trotz der berühmten Weine, die sie hervorbringt, ist die Rebsorte selbst kaum bekannt. Dabei ist sie eine uralte autochthone, qualitativ hochwertige Sorte, deren Ursprung unbekannt ist, wie das bei so vielen lokal verbreiteten Rebsorten Italiens der Fall ist. Sie machen den besonderen Reiz italienischer Weine aus.

Da das Produkt nur in begrenzter Menge vorhanden ist, erfolgt der Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

Das Bild kann vom Original leicht abweichen.