Feudo Croce Byzantium Primitivo di Manduria D.O.P. Rot 2018er Tinazzi 0,75 Liter Fl. 14,5% vol.

12,00  Inkl. MwSt. zzgl. Versand

Grundpreis: 16,00  / Liter

Produziert & Abgefüllt: Feudo Croce srl San Giorgio Jonico Italia – ein Weingut von: Casa Vitivinicola Tinazzi s.r.l. Via delle Torbiere 13 – 37017 Lazise (VR) ITALIA.

Allergiehinweis: Enthält Sulfite

Restzuckergehalt: 4,3 g/l.

Produkt erfordert eine Altersverifikation (JuSchG-unter 18 J. keine Abgabe).

D.O.P.(Qualitätswein mit kontrollierter und geschützter Herkunftsbezeichnung). 100% Primitivo di Manduria. Kräftiges Rubinrot, mit granatroten Reflexen, im Anschluss an die natürliche und notwendige Entwicklung in der Flasche. Intensiv und komplex das an Pflaumen und reife rote Früchte erinnert. Rund und harmonisch, mit fruchtigem Abgang.

 

Lieferzeit: 6 bis 8 Werktage

Produkt enthält: 0,75 Liter

Artikelnummer: BYZ/12 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
   

Beschreibung

Klassifizierung: D.O.P. (Qualitätswein mit kontrollierter und geschützter Herkunftsbezeichnung)

Name: Byzantium Primitivo Di Manduria Rot 2018er Feudo Croce

Produzierte Flaschen: Zirka 120.000

Anbaugebiet: Die Herkunft der Weinberge der Familie Tinazzi Feudo Croce sind im Gebiet Carosino (Taranto), mit einer durchschnittlichen Höhe von 200 Metern über dem Meeresspiegel. Karge, steinige Böden.

Rebsorte: 100% Primitivo di Manduria

Kultivierungssystem: Alberello. Der durchschnittliche Ertrag beträgt 80 bis 100 Doppelzentner pro Hektar.

Zeit der Weinlese: Hand Lese, in der zweiten Septemberwoche.

Weinherstellung: Sanfte Pressung mit langer Maischegärung.

Gärung: Im Stahltank bei  thermokontrollierter  Temperatur von 22-26 ° C für 8 bis 12 Tage.

Verfeinerung: Der Wein wird in französischen und amerikanischen Eichenfässern von 5 hl für einen Zeitraum von 6 bis 8 Monaten dann sechs Monate Flaschenruhe.

Alkoholgehalt: 14,5% vol.

Restzuckergehalt: 4,3 g/l.

Gesamtsäure: 5,75  g/l.

Sensorische  Merkmale

Farbe: Kräftiges Rubinrot, mit granatroten Reflexen, im Anschluss an die natürliche und notwendige Entwicklung in der Flasche.

Duft: Intensiv und komplex das an Pflaumen und reife rote Früchte erinnert.

Geschmack: Rund und harmonisch, mit fruchtigem Abgang.

Empfehlung: Ideal zu kräftigen Vorspeisen, Braten, Wildschwein, Reh und / oder gelagertem Käse.

TRINKTEMPERATUR: ca. 18°C.

Der Name Primitivo leitet sich nicht von „primitiv“ ab, sondern vermutlich von dem lateinischen „primativus“ oder von dem italienischen „prima“. Beides deutet auf ein besonderes Wesensmerkmal der Rebsorte hin. Die Trauben des Primitivo reifen früh im Jahr. Allerdings weisen sie auch einen ungleichen Reifeverlauf auf, sodass eine sowohl voll ausgereifte Traube als auch grüne Beeren enthalten kann. Das erfordert eine aufwändige Nachlese von Hand. Dann jedoch können daraus elegante, fruchtige und vollmundige Weine mit weichen Gerbstoffen entstehen, die sich am Gaumen warm und weich ausbreiten.

Da das Produkt nur in begrenzter Menge vorhanden ist, erfolgt der Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

Das Bild kann vom Original leicht abweichen.