Carbonara mit Spargel und Lachs


Cavatappi alla Carbonara mit Spargel und Lachs

Für 4 Personen

 Zutaten

400 g Cavatappi  (Pasta) Italienische Teigwaren aus hartweizengries

200 g Lachs

300 g weißer Spargel

200 g Thaispargel oder grüner Spargel

2 Eier

4 Eigelb

200 ml Milch

Salz, Pfeffer, Piment d’espelette, Olivenöl, Zitrone, Zucker

Zubereitung:

Weißen Spargel sorgfältig schälen, in kleinere Abschnitte schneiden: Thaispargel waschen. Wasser zusammen mit einer Scheibe Zitrone, Salz und einer Prise Zucker in Topf zum Kochen bringen. Weißen Spargel in den Topf geben. Nach ca. 8 min Thaispargel zugeben und garen bis die Spargel knackig sind. Abgießen, beiseite stellen. Lachs waschen und trocknen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Eier, Eigelb, Salz, Pfeffer, Piment d’ espelette und Milch in einer Schüssel verrühren, beiseite stellen. Cavatappi in sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Zwischenzeitlich Pfanne mit Öl erhitzen und Lachs kurz in heißem Öl anbraten und salzen. Die abgetropften Cavatappi und den Spargel zugeben und alles mit der Eiermischung vermengen. Sofort servieren.

Buon Appetito

Hierzu empfehlen diesen Wein:

Echter Italiener

Dieses Rezept wurde uns von dem Herausgeber des Magazins echter Italiener Herr Guido Monti zu Verfügung gestellt.