ORECCHIETTE ALLE CIME DI RAPA / Öhrchennudeln mit Stängelkohl Rezpt


ORECCHIETTE ALLE CIME DI RAPA / Öhrchennudeln mit Stängelkohl

SELBSTGEMACHT

 

Zutaten für 4 Personen

300 g Weizenmehl

100g Hartweizenmehl (Semola di grano duro)

ca 180 ml lauwarmes Wasser, Salz

1 kg Cime di rapa (Stängelkohl)

70 ml bestes Olivenöl

4 in Salz eingelegte Sardellenfilets, entgrätet und zerkleinert

1 Chilischote, klein geschnitten

2 Knoblauchzehen, gehackt

Zubereitung

Mehle mit Wasser und Salz zu einem elastischen Teig verarbeiten und in Folie gewickelt 30 min im Kühlschrank ruhen lassen. Danach Rollen mit einem Durchmesser von 1,5 cm formen und 2 cm Stücke abschneiden, mit einem Messer flach drücken und mit dem Daumen muschelförmig eindrücken. Blätter, Röschen und die zarten Stängelteile vom Stängelkohl waschen und zerkleinern. Kohl und Orecchiette gar kochen. In einer Pfanne Öl erhitzen und Knoblauch darin anbraten. Chili und Sardellenfilets zugeben und alles mit den abgetropften Orecchiette und den Cime di rapa vermengen. Heiß servieren und mit geriebenem Parmesan bestreuen. und ein passender Rot oder Rosè wein als Begleitung.

Buon Appetito

Hierzu empfehlen diese Weine:

Echter Italiener

Dieses Rezept wurde uns von dem Herausgeber des Magazins echter Italiener Herr Guido Monti zu Verfügung gestellt.